Die Liga der aussergewöhnlichen Gentleman …ein Mix aus Comic und Legenden (repost)

Posted by  PeBa   in  , ,      1 year ago     1687 Views     Leave your thoughts  

Die Liga der aussergewöhnlichen Gentlemann ist ein ungewöhnlicher Mix aus Legenden und Literatur / Filmen der Neuzeit. Dieses Fantasy Steampunk Spektakel beruht auf einer Comicreihe von Alan Moore, welche ich leider nicht kenne, daher kann ich nicht sagen, wie nah der Film an die Comic-Vorlage herankommt. Der Film jedoch macht ordentlich Spaß und das gerade aufgrund des ungewöhnlichen Settings und der tollen Steampunk Anleihen.

Charaktere wie Allan Quatermain, Kapitän Nemo mit seiner Nautilus, Rodney Skinner der unsichtbare Mann, Dorian Grey und Dr. Henry Jekyll stellen die männlichen Vertreter dieser Liga, ergänzt durch die Vampirin Wilhelmina Harker. Hinzu kommt noch der Abenteurer und Geheimagent Tom Sawyer, der sich dieser elitären und mit besonderen Fähigkeiten ausgestatteten Gruppe anschließt und zu so etwas wie der Schüler von Quatermain wird.

Während ein Quatermain, dargestellt durch den charismatischen Sean Connery, eher Bedenken hat und erst mit jeder Menge Überredungskunst sich der Gruppe anschließen möchte, sind alle anderen Mitglieder mehr oder weniger sofort Feuer und Flamme, um gegen den Bösewicht und seine Schergen anzutreten. Denn die Welt schwebt in Gefahr. Technologisch übermächtige Verbrecher bedrohen den Weltfrieden und müssen aufgehalten werden. Doch nicht jedes Mitglied der Gruppe ist auch wirklich das, was man erst denkt, bzw. die Beweggründe und Aktionen einiger Charaktere sind nicht immer sofort offensichtlich. Das zeigt sich vor allem gegen Ende des Films, wenn dann klar wird, wer wirklich gut und böse ist.

Die Handlung ist relativ geradlinig und an einigen Stellen berechenbar, aber halt nicht komplett und das macht den Film interessant. Außerdem mag ich die Machart des Filmes. Diese verträumte und pompöse Steampunk Ausrichtung gefällt mir als Steampunk Fan natürlich sehr gut. Vor allem die Fahrzeuge von Kapitän Nemo sind extrem gelungen.

Dieser Film ist zwar irgendwie nie so richtig erfolgreich gewesen und hat viele Kritiker, was ich teils gar nicht verstehen kann, denn der Film hat Charme, ist toll umgesetzt und sorgt für jede Menge Unterhaltung. Ich persönlich finde den Film sehr gelungen und schaue ihn mir immer mal wieder gerne an. Durchaus leichte Kost, die aber gefällt und zeigt, das Comicverfilmungen auch funktionieren wenn sie nicht so überproduziert sind, wie die aktuellen Marvel-Verfilmungen.

IMDB: http://www.imdb.com/title/tt0311429

About  

PeBa

Metal Musik der harten und schrägen Gangart, Filme der harten und schrägen Gangart und Computer Games der schrägen und harten Gangart... das sind die Sachen die mir gefallen. Vom Heavy Metal bis hin zum Death Grind Metal und Industrial, so meine musikalischen Vorlieben. Bei Filmen vom Fantasy oder SciFi-Spektakel bis hin zum Horrorfilm, aber auch Anime. Und bei Computergames darf es durchaus auch mal ein Shooter sein, bei dem das Blut spritzt. Und trotzdem bin ich der normale nette Mann von Nebenan und kein psychopatischer Serienmörder. Just have fun and enjoy your time!

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>