Hellboy die goldene Armee …der rote Teufel gegen Baumknutscher (repost)

Posted by  PeBa   in  , ,      1 year ago     2486 Views     Leave your thoughts  

Alles fängt mit einer Geschichte an, in der die Elfen und Menschen im Krieg standen. Doch um die Bedrohung durch die Menschen endgültig zu stoppen ließen die Elfen sich eine mechanische Armee bauen, die goldene Armee. Diese war mächtig, erbarmungslos und unbesiegbar und brach jeden Widerstand der Menschen. Doch der Elfenkönig sah wie gefährlich diese Armee war und legte sie wieder still und teilte die Krone mit der diese Armee gesteuert werden konnte in drei Teile. Er schloss mit den Menschen Frieden und so konnte das Leben auf der Erde fortwähren.

In der heutigen Zeit findet Prinz Nuada nach langer Suche endlich einen Teil der Krone und holt ihn sich zurück und er nimmt keine Rücksicht auf Verluste unter den Menschen, die er so verachtet. Er möchte die goldene Armee wieder beleben um mit ihr endgültig die Menschen zu vernichten. Und hier kommt nun Hellboy mit seinen Freunden ins Spiel denn den ersten Anschlag den Prinz Nuada verübt ruft die Spezialeinheit für Paranormale Vorfälle auf den Plan. Mit einem großen Feuerwerk wird das erste Problem gelöst und Hellboy ist plötzlich kein Mysterium oder Geheimnis mehr. Doch wie er feststellen muss, ist nicht jeder Mensch ein Freund des roten Kolosses. Aber mehr mag ich hier nicht spoilern.

Nur soviel noch, ab diesem Zeitpunkt erfährt Hellboy zum ersten Mal, das er wirklich noch eine Art Parallelwelt gibt, in der viele sonderbare und teils märchenhafte Wesen existieren, die sich all die Jahre im Verborgenen vor ihm hielt. Und als Abe Sapien dann noch auf die Prinzessin Nuala, die Zwillingsschwester des Elfenprinzen trifft, beginnt zusätzlich ein tragische Romanze, denn die beiden Elfen sind miteinander verbunden. Die Verletzungen und Schmerzen die einem zugefügt werden, reflektieren sich auf den anderen, was den Kampf gegen den Feind schwerer macht, denn man möchte die Verbündete und Geliebte ja nicht verletzen.

Mit gefällt auch dieser Teil wieder verdammt gut. Ich finde sogar das der zweite Teil fast noch etwas besser gelungen ist, was aber auch an der teils interessanteren Geschichte und der tollen Umsetzung liegt. Vor allem diese Parallelwelt ist genial umgesetzt. Und auch wenn man bei einer Romanze vermuten könnte das Hollywood das zu stark ausreizt, finde ich wird bei der Beziehung zwischen Abe und Nuala nie übertrieben. Hier hat man ein gutes Fingerspitzengefühl bewiesen.

Einziger Punkt der hier zu bemängeln wäre: Warum kam bisher noch kein dritter Teil heraus?

IMDB: http://www.imdb.com/title/tt0411477

About  

PeBa

Metal Musik der harten und schrägen Gangart, Filme der harten und schrägen Gangart und Computer Games der schrägen und harten Gangart... das sind die Sachen die mir gefallen. Vom Heavy Metal bis hin zum Death Grind Metal und Industrial, so meine musikalischen Vorlieben. Bei Filmen vom Fantasy oder SciFi-Spektakel bis hin zum Horrorfilm, aber auch Anime. Und bei Computergames darf es durchaus auch mal ein Shooter sein, bei dem das Blut spritzt. Und trotzdem bin ich der normale nette Mann von Nebenan und kein psychopatischer Serienmörder. Just have fun and enjoy your time!

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>