Stadt der Gewalt (repost)

Posted by  PeBa   in  ,      1 year ago     1367 Views     Leave your thoughts  

Mit der großen Auswanderungswelle von China nach Japan kamen viele Imigranten in das Land und versuchten in Japan zu überleben und nicht wieder ausgewiesen zu werden. Einer diesere Flüchtlinge ist der Arbeiter Tietou gespielt von Jackie Chan. Auf der Flucht vor der Polizei um nicht wieder ausgewiesen zu werden versucht er zu überleben und schließt sich mit einigen Landsleuten zusammen. Doch legale Wege bieten sich ihm nicht viele und so gerät er in die Fänge des organisierten Verbrechens und wird dort sogar zu einer großen Nummer. Doch er ist immer der Außenseiter, der Flüchtling, den keiner will. Und so fällt dieses Kartenhaus schlussendlich doch in sich zusammen. Doch nicht alles ist so, wie es immer scheint.

Dieser Film ist sehr deutlich und auch betont brutal. Im Gegensatz zu vielen anderen Jackie Chan Filmen will man hier nicht mit lustigen oder komischen Situationen unterhalten, sondern hier steht eindeutig das Drama der Flüchtlinge im Vordergrund. Und die Situation muss damals um 2000 sehr schlimm gewesen sein und das kann der Film mit teils schockierenden Bildern verdeutlichen.

Ein guter Film mit Charakter und einer packenden Story. Von diesem Film war ich wirklich sehr positiv überrascht, denn eigentlich hatte ich Anfangs keine großen Erwartungen an diesen Film.

Dieser Film ist ebenfalls in der Asia Blockbuster Edition Box enthalten.

IMDB: http://www.imdb.com/title/tt1075419

About  

PeBa

Metal Musik der harten und schrägen Gangart, Filme der harten und schrägen Gangart und Computer Games der schrägen und harten Gangart... das sind die Sachen die mir gefallen. Vom Heavy Metal bis hin zum Death Grind Metal und Industrial, so meine musikalischen Vorlieben. Bei Filmen vom Fantasy oder SciFi-Spektakel bis hin zum Horrorfilm, aber auch Anime. Und bei Computergames darf es durchaus auch mal ein Shooter sein, bei dem das Blut spritzt. Und trotzdem bin ich der normale nette Mann von Nebenan und kein psychopatischer Serienmörder. Just have fun and enjoy your time!

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>