Wicked City (repost)

Posted by  PeBa   in  , ,      1 year ago     1881 Views     Leave your thoughts  

Wicked City ist der Nachfolger zu Demon City. Handlungstechnisch nicht direkt miteinander verbunden, aber die Basis ist ähnlich. Die Seite der Dämonen und der Menschen haben einen Friedensvertrag ausgehandelt, der neu besiegelt werden muss. Für den Schutz des Verhandlungsführers sind Leibwachen aus der schwarzen Garde eingeteilt, eine Dämonenfrau und ein Mann auf Seite der Menschen. Doch Terroristen der Dämonenseite möchten diesen Friedensvertrag verhindern.

Beide Leibwächter versuchen einen alten kauzigen Mann zu beschützen, der bis zum Ende der Verhandlungen beschützt werden muss. Doch dieser alte Mann ist kein einfacher Client, denn er folgt nicht immer den Anweisungen und hat eigentlich nur das sexuelle Vergnügen in Kopf.

Der Film hat eine interessante Geschichte und passt gut zum Vorgänger. Auch Zeichenstil und Umsetzung sind gewohnt gut. Und das düstere und schräge aus dem ersten Teil kann auch hier wieder punkten. Vor allem die Monster sind wieder skurril und gut gelungen.

Ebenfalls mit Recht ein Anime Klassiker der so rein gar nichts mit den teils zu braven modernen Animes hat, denn er ist nicht optisch aufgeblasen, sondern kann mit Handlung und Klasse überzeugen.

About  

PeBa

Metal Musik der harten und schrägen Gangart, Filme der harten und schrägen Gangart und Computer Games der schrägen und harten Gangart... das sind die Sachen die mir gefallen. Vom Heavy Metal bis hin zum Death Grind Metal und Industrial, so meine musikalischen Vorlieben. Bei Filmen vom Fantasy oder SciFi-Spektakel bis hin zum Horrorfilm, aber auch Anime. Und bei Computergames darf es durchaus auch mal ein Shooter sein, bei dem das Blut spritzt. Und trotzdem bin ich der normale nette Mann von Nebenan und kein psychopatischer Serienmörder. Just have fun and enjoy your time!

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>