Guardians – die russische Antwort auf X-Men und Avengers

Posted by  PeBa   in  , ,      2 weeks ago     127 Views     Leave your thoughts  

…das will dieser Film jedenfalls irgendwie sein, bzw. die Antwort auf die X-Men, denn diese werde sogar im Film erwähnt, da diese nicht zur Hilfe eilen können, da sie sich gerade wieder einmal in einem alternativen Zeitstrom befinden. Und auch wenn dieser Spruch ein guter Seitenhieb ist, zeigt er auch das größte Problem des Films, wobei ich nicht weiß ob er auch im Original so gedacht war, aber die Synchronisation, bzw. die deutschen Texte sind sowas von schrecklich.

Eigentlich fange ich mit den negativen Punkten sehr ungerne an, aber bei diesem Film komme ich nicht umher über die negativen Punkte zu sprechen, denn wenn diese nicht wären, hätten wir hier einen wirklich sehr gelungenen Film. Aber die Dialoge sind meist sowas von daneben. Die schauen aus, als wenn ein Russe nach 5 Flaschen Vodka und einem Marathon schlechter 80er Action Filme meinte er muss die schlechtesten Dialoge und “coolen” Sprüche verwenden, um diese in das Drehbuch einzubauen und diese dann an den unpassendsten Stellen einzubauen. Das ist nicht Lustig sondern einfach nur peinlich deplatziert. Vor allem ist der Film eigentlich viel zu gut und ernst, als das dies dann als Humor funktioniert. Von diesen Gags haben glaub ich gerade mal ein oder zwei funktioniert und dies waren dann die unterschwelligsten. Beispiel für den merkwürdigenHumor gefällig?

Alter Wissenschaftler bespricht wichtiges ernstes Thema mit Cheffin von Patriot: “…also er weiß nicht das ich noch lebe, aber wenn ich in ihren Ausschnitt schaue, dann regt sich da immer noch was. Das ist aber nicht das auf was ich eigentlich raus wollte,…”

Diese Sachen sind so plumb, deplatziert und eigentlich nur kindisch, das man darüber gar nicht lachen kann. Vor allem macht dies den ganzen Film kaputt, der ansonsten wirklich die russische Antwort auf X-Men oder Avengers hätte werden können.

Denn der Film hat eine für Superhelden Filme gute Handlung die auch wirklich von vorne bis hinten funktioniert. Die Charaktere sind eigentlich gut gelungen und leiden lediglich an dieser Lächerlichkeit die durch die Dialoge entstehen.

Zur Handlung: Ein Wissenschaftler der für´s russische Militär Supersoldaten erschaffen soll drehte damals durch und wurde, wie man meinte vernichtet, doch er verwandelte sich zu einem Superwesen, welches nun die Welt unterjochen möchte. Und so sucht das Militär zusammen mit der Organisation Patriot, ehemalige vom Bösewicht geschaffene Übermenschen, vergleichbar mit den Mutanten der X-Men, damit diese gegen ihren ehemaligen Erschaffer kämpfen. Da sie auf ihren alten Schöpfer alles andere als gut zu sprechen sind, schließen diese 4 Superwesen sich Patriot an und starten den Kampf.

Die Handlung ist wie für Superhelden Filme zwar flach, funktioniert aber meist sehr gut. Die optische Umsetzung ist auch sehr gelungen und braucht sich nicht hinter den US-Konkurrenten verstecken. Vor allem der etwas räudigere und dreckigere Look steht dem Film ganz gut. Die Action ist auch toll umgesetzt und im Gegensatz zu den so geradegezogenen X-Men, wissen die eckigen und rauen Charaktere der 4 Guardians zu überzeugen.

Okay, hier und da ist der Schnitt etwas unrund und einige Szenen sind irgendwie dann doch 80er Klischee, aber das würde nicht weiter stören, wenn nicht immer wieder diese deplatzierten Dialoge wären. Hätte man darauf verzichtet, hätte man hier eine vernünftige und gut gelungene Antwort auf die X-Men oder Avengers. So ist das im Ansatz zwar geil, aber in der finalen Umsetzung leider eine Bruchlandung. Schade eigentlich, da ich mir viel von dem Film erwartet hatte.

IMDB: http://www.imdb.com/title/tt4600952

About  

PeBa

Metal Musik der harten und schrägen Gangart, Filme der harten und schrägen Gangart und Computer Games der schrägen und harten Gangart... das sind die Sachen die mir gefallen. Vom Heavy Metal bis hin zum Death Grind Metal und Industrial, so meine musikalischen Vorlieben. Bei Filmen vom Fantasy oder SciFi-Spektakel bis hin zum Horrorfilm, aber auch Anime. Und bei Computergames darf es durchaus auch mal ein Shooter sein, bei dem das Blut spritzt. Und trotzdem bin ich der normale nette Mann von Nebenan und kein psychopatischer Serienmörder. Just have fun and enjoy your time!

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>