Dead Rising Watchtower & Endgame

Posted by  PeBa   in  ,      1 week ago     94 Views     Leave your thoughts  

Ich habe mir beim ersten Film Watchtower schon gedacht: „Dead Rising, das sagt mir doch irgendwas…“ und als ich dann beim zweiten Film Endgame dann am Anfang das Capcom Logo gesehen habe, fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Genau, da gibt es doch diesen chaotischen Zombie Splatter Spaß der in DE bis zum Teil 4 nie offiziell erschienen ist. Teil 4 hat es dann doch geschafft in DE veröffentlicht zu werden. Das verrückte Spiel in dem man sich als männlicher Charakter ein rosa Ballarinakleid anziehen kann und mit einen riesigen Latexdildo Zombies erschlagen kann, wenn man will. Ja, sowas habe ich glaub ich bei Teil 3 mal in einem Stream gesehen.

Okay, so verrückt geht es bei den Filmen nicht zu und da ich die Spiele inhaltlich nicht näher kenne, kann ich kaum sagen, wie nah die Filme an der Handlung der Spiele sind. Da ich aber davon ausgehe, das beide Handlungsstränge auf einen Bierdeckel passen, erwarte ich hier auch nicht viel.

Dead Rising ist als Film lediglich ein B-Movie-Spaß und man darf nicht mehr erwarten. Vor allem der erste Film Watchtower wirkt noch etwas billig und hier und da etwas plump, macht aber trotzdem Spaß. Endgame, der direkte Nachfolger ist dann von der Produktion etwas besser wie ich finde, dazu aber gleich mehr.

Worum geht es hier? Die Welt lernte mit der Zombieseuche umzugehen und so können Infizierte dank eines Gegenmittels zwar nicht geheilt werden, aber man kann die Seuche vor dem Ausbruch stoppen. Wer also gebissen und somit infiziert wurde, kann noch ein ganz normales Leben führen, solange er die Medizin nimmt und diese wirkt. Doch das Militär hat so wie es aussieht andere Pläne und als plötzlich in einer Stadt die Zombiemassen wieder die Überhand gewinnen, versuchen zwei Reporter herauszufinden, was dahinter steckt und auch gleichzeitig aus der befallenen Zone zu entkommen, denn sie waren mitten in dem Ausbruch verwickelt. Den Rest kann man sich denken.

Wie gesagt, das ist ein B-Movie, somit passiert nicht viel Unvorhersehbares. Außerdem darf man auch keinen edlen Zombiehorror wie Resident Evil oder Day of the Dead (Das Remake) erwarten. Hier sind die Zombies nicht erschreckend und auch spannungstechnisch wird kein großer Bogen gespannt. Das ist einfach nette Unterhaltung für nebenbei, das macht Watchtower aber relativ gut.

Im zweiten Film Endgame wird die Geschichte weiter erzählt. Ein paar Monate später versucht der Journalist Chase Carter mehr darüber zu erfahren, was das Militär vor hat und merkt, das hier durchaus gewaltige Pläne im Gange sind, die er verhindern möchte. Der Film ist wie ich finde besser Produziert und die Acion ist auch besser umgesetzt. Der zweite Film wirkt wesentlich runder und macht dadurch auch mehr Spaß. Zwar immer noch ein B-Movie, der nicht über seinen Schatten springt, aber mir jedenfalls mehr Spaß machte als der Vorgänger.

Ob Fans des Spiels damit richtig glücklich werden, mag ich mal bezweifeln. Aber die Umsetzung ist weit besser als Spieleumsetzungen von Uwe Boll und wenn man keine großen Erwartungen reinsteckt und einfach nette B-Movie-Zombie Unterhaltung erwartet, dann wird man auch nicht großartig enttäuscht. Ich hatte meinen Spaß und denke das ist was, das man in der richtigen Stimmung just for fun immer mal wieder anschauen kann. Da habe ich schon viel schlechtere Filme gesehen…

IMDB Watchtower: https://www.imdb.com/title/tt3816458
IMDB Endgame: https://www.imdb.com/title/tt5481404

About  

PeBa

Metal Musik der harten und schrägen Gangart, Filme der harten und schrägen Gangart und Computer Games der schrägen und harten Gangart... das sind die Sachen die mir gefallen. Vom Heavy Metal bis hin zum Death Grind Metal und Industrial, so meine musikalischen Vorlieben. Bei Filmen vom Fantasy oder SciFi-Spektakel bis hin zum Horrorfilm, aber auch Anime. Und bei Computergames darf es durchaus auch mal ein Shooter sein, bei dem das Blut spritzt. Und trotzdem bin ich der normale nette Mann von Nebenan und kein psychopatischer Serienmörder. Just have fun and enjoy your time!

No Comments

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

You can use these tags:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>