Frayle – the white witch EP …verträumter Doom mit Frau am Micro

Diese EP hat zwar nur 4 Songs drauf, aber besticht trotzdem mit einer Spiellänge von ca. 20 Minuten. Die Songs würde ich mal als verträumten Doom Metal bezeichnen. Etwas verspielt und ungewöhnlich, aber gerade dadurch sehr cool. Durch den Frauengesang bekommt der Sound noch einen ganz besonderen Touch und das ergibt eine homogene aber sehr träge Masse. Also genau das was man von einer klassischen Doom Metal Band erwarten darf. Hier und da auch mal powervolle Riffs die ordentlich schieben. Die Songs sind sehr abwechslungsreich und trumpfen immer wieder mit tollen Ideen auf. Vor allem der Bass der hier und da prägnant im Vordergrund steht weiß zu begeistern. Will ich gerne mehr von hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.