Kung Fu Hustle …Chaotisch, total übertrieben, aber lustig und unterhaltsam

Um was es bei dem Film geht, steckt schon im Namen. Kung Fu ist hier geboten und das womöglich in der abgedrehtesten Art, die ich bis dato gesehen habe. Das Ganze soll in den 40er Jahren in Shanghai spielen. Die Stadt wird von Gangstern überrannt und vor allem die Axt Gang verbreitet Terror und Schrecken. Sie sind die brutalsten und gefürchtetsten unter den Gangs und haben sich an die Macht gemordert.

Während sie die Stadt beherrschen, interessieren sie sich für die eher ärmeren Viertel eigentlich wenig. Jedenfalls bis zwei Aufschneider sich als Axt Gang Mitglieder ausgeben und sich in einem eher armen Gut durchschnorren möchten. Damit schaffen sie die Basis für eine Auseinandersetzung mit der Gang und den Bewohnern, unter denen bekannte Kung Fu Kämpfer leben, was jedoch niemand weiß. Und so eskaliert die Sache schnell, bis schließlich die besten der besten Kung Fu Kämpfer gegeneinander antreten. Und auch die beiden Aufschneider haben eine wichtige Rolle in diesem Konflikt, den sie eingeleitet haben, zu spielen, mehr aber im Film.

Eines ist wichtig, das ist kein Film wie Ong Bak oder Ip Man, der relativ ernst gemeint ist und die Kampfkunst als Actionstilmittel verwenden möchte. Das hier ist Blödsinn, mit verrückter Story, noch verrückteren Charakteren und extrem überzogenen Kung Fu. Hier werden alle Besonderheiten des Kung Fu´s auf die Schippe genommen und der Film ist, wenn man es genau betrachtet einfach nur doof. Aber gerade dadurch ist er auch so lustig und unterhaltsam. Vor allem ist die Produktion richtig gut und hochwertig mit einem Hauch Arthouse sogar. Das ist keine einfache Verarsche, wie man es in den USA vielleicht gemacht hätte bei „Ich weiß genau was du letzte Woche und 12:45 hinter der Scheune gemacht hast…“ oder wie der Blödsinn heißt. Hier versucht man nicht in 60 Sekunden 120 flache Witze zu packen. Hier hat man einen hochwertigen Film produziert, der einfach nur restlos überzogen wurde und gerade dadurch so unterhaltsam ist.

Zugegebenermaßen ist das bestimmt kein Film für Jedermann, wer aber auf Kung Fu Filme steht, sich auf den teils schrägen asiatischen Humor einlässt und einfach nur Spaß haben will, der bekommt hier Action Kino vom Feinsten. Kung Fu, wie man es so vielleicht noch nie gesehen hat. Übertrieben, abgedreht aber irgendwie verdammt cool.

IMDB: https://www.imdb.com/title/tt0373074

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.