Shaolin

Politisch Verfolgter kommt in ein Shaolin-Kloster, eine Angehörige stirbt, er schwört Rache und die Shoalin nehmen ihn in ihr Kloster auf und er will dort die Kunst der Shaolin erlernen.

Klingt nach einer gewöhnlichen Story, doch dieser Film hat weit mehr zu bieten. Denn auch wenn die Shaolin ihm Schutz gewähren, so muss er sich erst ihren Respekt erwerben und vor allem zu sich selber finden. Als dann das Kloster zwischen die Fronten gerät ändert sich auf einmal alles. Mehr möchte ich zu dieser Geschichte aber nicht erzählen, hier heisst es dann selber anschauen.

Mit Andy Lau, Nicholas Tse und Jackie Chan sind einige bekannte Namen vertreten und diese stehen für gewöhnlich auch für Qualität. Interessant auch der Charakter von Jackie Chan, der sich dezent zurück hält und trotzdem als Wegbereiter mit seiner sympathischen Art für den Fortschritt der Geschichte maßgeblich verantwortlich ist.

Von den vier Filmen des Asia Blockbuster Edition Box ist dies zwar der schwächste, aber er hat trotzdem Klasse und weiss zu gefallen. Für jeden, der auf gutes Asia Kino steht.

IMDB: http://www.imdb.com/title/tt1533749

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.