XXX -Die Rückkehr des Xander Cage

Hier ist der Titel Programm. Der todgeglaubte Xander Cage ist auf einmal wieder zurück und das so mächtig und fast cooler als je zuvor. Dieser Film ist ein tolles Actionfeuerwerk und liefert dem Zuschauer genau das was man erwartet. Dazu noch einige andere vor allem asiatische Größen der Actionszene und heraus kommt ein Film der rasant ist und wirklich zu begeistern weiß.

Worum geht es? Dem Geheimdienst wird ein Superdecodierer von einer Söldnertruppe geklaut und damit dieser nicht missbraucht wird, soll Xander Cage die Söldnertruppe verfolgen und den Decodierer wieder zurückbringen. Doch so einfach und geradlinig ist diese Story gar nicht und enthält noch einige Wendungen. Nichts gewaltiges, aber genau ausreichend für die richtige Würze und Unterhaltung. Viel mehr darf man nicht erwarten und braucht es auch nicht.

Mit dabei sind diesmal zum Beispiel Donnie Yen und Tony Jaa und bilden gute Gegenspieler zu Vin Diesel aka Xander Cage. Und wie zu erwarten gibt es tolle Kampfszenen und Action in aller Form. Von rasanten Skateboardfahrten bis hin zu Verfolgungsjagten und Ballereien.

Der Film macht wirklich viel Spaß und hat mir genau das geliefert, was ich erwartet habe. Vielleicht sogar der beste der TripleX Filme bisher. Lediglich der wie zu erwartende „coole“ Auftritt vom Eiswürfel (Ice Cube) hinterließ einen schlechten Nachgeschmack. Aber wenn man von diesem kleinen Fehltritt gegen Ende des Films absieht, bekommt bestes Actionkino geboten.

IMDB: https://www.imdb.com/title/tt1293847

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.