Alpha Boys – saviours of rock

Alleine wenn man sich das Cover und das Bandfoto anschaut, das dieser Promo beigelegt ist, sieht man sofort, so ernst nehmen sich die Jungs jetzt definitiv nicht. Doch anstatt Blödelmetal zu bieten, bekommt man hier soliden und durchaus guten Heavy Metal mit einer Briese Humor geboten. Es rockt und grooved meist ordentlich durch die Songs und die Songs sind allesamt sehr eingängig. Bieten auch gute Ideen und werden eigentlich nie Langweilig. Hier und da ist man auch versucht den Song in die Hardcore oder Thrash Metal Ecke zu schieben, das Gesamtbild würde ich aber als Heavy Metal betiteln. Einer der Highlights für mich als Star Wars Fan ist natürlich der Song „Han(d) Solo“, der eindeutig zweideutig ist. Und auch wer nicht auf Fun Metal steht kommt hier voll auf seine Kosten, da die Fun Parts hier eher textlicher Natur sind. Musikalisch ist das Grundsolide und braucht sich in keinster Weise hinter den großen der Szene verstecken. Vor allem gefällt mir die Power die sich wirklich von Anfang bis Ende durch die Scheibe zieht und hier wird wirklich nie ein Song langweilig. In der Bemusterung wird der Stil der Band übrigens als Deathpunk / Rock´n´Roll bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.