Silly Kingdom – Alengrimrickshaw´s 211. Geburtstag

Dieser Comic ist ebenfalls von Pyramond und ja, das bezeichne ich mal als Comic, denn mit einem Manga hat das eher weniger zu tun, weder von der Leserichtung, dem Setting noch dem Zeichenstil. Das erinnert mich etwas an alte französische Comics, die so ein etwas eigenes aber cooles und lustiges Charakterdesign besitzen.

Von der Handlung geht es wie der Titel sagt um den 211. Geburtstag des Hofmagiers Alengrimrickshaw. Die Prinzessin will ihn überraschen und eine Party für ihn schmeißen und mobilisiert den ganzen Hof. Doch der Zauberer bekommt davon Wind und ist nicht mit allen Vorbereitungen so ganz zufrieden und möchte ihnen zeigen, was wahre Magie ist und die Party sabotieren. Und ja, damit ist das Chaos vorprogrammiert.

Die Handlung und Charaktere sind schräg und lustig. Das ist einfach Blödsinn und macht seinem Titel „Silly Kingdom“ alle Ehre. Ich muss sagen die Superwitze kommen jetzt eventuell nicht vor, aber man hat ständig ein Schmunzeln im Gesicht und das macht gute Laune. Mehr habe ich hier nicht erwartet, somit passt soweit alles.

Einzig über den Preis kann man sich etwas streiten, denn auch wenn der Comic hochwertig produziert wurde, so sind für das dünne Heftchen mit etwas mehr als 30 Seiten 6 Euro doch etwas hoch gegriffen. Ich finde 3 oder 4 Euro wären hier passender, das aber nur als Hinweis, damit ihr nicht enttäuscht seid, wenn für den Preis dann doch ein recht dünnes Heftchen ankommt. Hier ist die Preisfrage eher ob man die Künstler und den Verlag unterstützen möchte, was bei einem kleinen Verlag wie Pyramond durchaus okay ist. Bei Carlsen würde ich diesen Preis als Wucher sehen, wobei diese aber auch nicht auf so hochwertigen Papier drucken.

Es gibt auch schon einen zweiten Band zu der Reihe. Mal schauen, ich denke ich werde mir diesen bei Gelegenheit auch mal holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.