Death Metal

Helslave – divination …moderner Schwedentod mit Schuß

  1 month ago     230 Views     Leave your thoughts  

Einerseits klingen Helslave so typisch traditionell schwedisch und könnten glatt mit den Größen der damaligen Schwedentod-Riege mithalten, dann haben sie aber auch moderne Elemente die das Ganze auflockern. Treibend schnell röhren die Gitarren durch die Riffs und trotz Sägezahngitarren kommt das Ganze sehr leichtfüßig daher. Mit vier Songs zeigen die Jungs schon mal, das sie es gut drauf haben und wenn mal kurz Geknüppelt wird, dann nur als Effekt. Und damit beweißen sie das sie wissen worauf es ankommt, denn sind wir mal ehrlich, nur mit treibenden Midtempo kann man so richtig punkten. Die Songs sind verspielt und durchaus melodisch…

View More

Illdisposed – grey sky over black town …die Dänen sind sich immer noch sehr treu

  6 months ago     381 Views     Leave your thoughts  

Fans von Illdisposed fühlen sich sofort vom ersten Gitarrenriff, bis zum Ende wohl bei dieser Scheibe. Das ist der unverwechselbare Stil der Dänen in Perfektion. Man merkt, die Jungs sind erwachsen geworden, denn die Songs wirken viel ausgereifter als die alten Sachen, die oft noch rau und räudig waren. Aber das sind immer noch Illdisposed am ganzen Leib. Der fette und heftige Gesang, dazu die treibenden Gitarrenriffs gemischt mit Melodien, aber selbst die fetten Riffs haben Melodie und Charme. Und gerade davon lebt die Band seit jeher. Es gibt wenige Death Metal Bands die soviel Melodie mit dieser Härte zu…

View More